Ort & Umgebung

Glowe liegt circa 20 km nördlich von Bergen/Rügen und befindet sich am westlichen Übergang der Halbinsel Jasmund zur Landenge der Schaabe zwischen der Ostsee (Tromper Wiek) und dem Großen Jasmunder Bodden.

Zur Gemeinde Glowe gehören die Ortsteile Baldereck, Bobbin, Glowe, Kampe, Polchow, Ruschvitz, Spycker.

Strand

Der Strand von Glowe beginnt direkt am Hafen und zieht dich über die gesamte Schaabe bis nach Juliusruh. Im Ort gibt es einen Sportabschnitt, in dem Segel- und Surfkurse angeboten werden. In mehreren Abschnitten können Strandgäste natürlich auch Strandkörbe mieten.


Hafen Glowe

Im Glower Ostseehafen liegen Sport- und Fischerboote geschützt durch die Steinpackungen. Der Hafen ist ein sehr beliebter Anlegepunkt bei Seglern und Anglern. Auch Angeltouren können vom Hafen aus gebucht werden, zur Jagd auf Lachs, Dorsch und Zander.

Auch auf der Boddenseite von Glowe gibt es einen kleinen Sportboothafen für alle, die es ein wenig ruhiger mögen.


Bodden-Landschaft

Glowe liegt auch am Großen Jasmunder Bodden, einer bezaubernden Landschaft mit Wasser, Heidewiesen, Mooren und Wald.

Wander- und Radtouren entlang der Küstenlinie bieten ein unvergleichliches Naturerlebnis.

Winter

Auch im Winter ist Glowe eine Reise wert, das gesunde Klima und die Ruhe sind beste Vorausetzung für  Erholung.

Küste

Gleich hinter dem Hafen Richtung Norden  beginnt schon die Steilküste und führt an den Kreidefelsen entlang zum Nationalpark Jasmund mit seinen dichten Buchenwäldern.